Back to Top

Für den europäischen Mauerfall! Gemeinsam, Ungehorsam, Solidarisch!

[iL*]-Aufruf: NOBORDER Camp Thessaloniki 15.-24. Juli / SOLIDARITY4ALL! Protestcamp Bamberg 4.-7. August

ilaufrufcamps.png
Das letzte Jahr hat gezeigt: Europa ist so umkämpft wie nie zuvor. Durch kapitalistische Ausbeutungspolitik und andauernde brutale geostrategische Machtkämpfe wurde eine Bewegung der Migration losgetreten. In dieser haben sich tausende Menschen auf der Suche nach einem Leben ohne Krieg und Armut auf einen lebensgefährlichen Weg bege- ben. Dabei haben sie sich Grenzen und Militärs widersetzt. Diese Bewegung hat in ganz Europa eine Welle der Solidarität und Selbst-Organisation entfacht. Von Idomeni bis Calais, von Lesbos bis Lübeck haben Millionen von Menschen Fluchthilfe geleistet oder in Willkommensinitiativen sozialstaatliche Aufga- ben ersetzt. Viele leisten durch direkte Aktionen an der Grenzen Widerstand und beginnen sich in „Stadt für Alle“ Bündnissen zu organisieren. Dem gegenüber steht das Wiedererstarken ras- sistischer, rechtspopulistischer Parteien und Bewegungen, befördert durch die Regierungen der sogenannten „Mitte“. Sie verschärfen das Asylrecht, selektieren zwischen „nützlichen“ und „unnützlichen“ Migrant*innen (und Geflüchteten) und spielen prekär Beschäftigte und Migrant*innen gegeneinander aus. Zeit- gleich werden nach Außen die Mauern hochgezogen und militarisiert. Der bluti- ge EU-Türkei Deal und die militärischen Aktionen gegen Flüchtlingsboote auf dem Mittelmeer zeigen einmal mehr: Es ist Zeit zu handeln und uns transnational gegen die Festung Europa zu organisieren. Das Verstärken von Nationalgren- zen und EU-Außengrenzen kann keine Lösung sein. Denn solange Krieg, Armut und globale Ungerechtigkeit fortbestehen - und maßgeblich durch die EU vorangetrieben werden – solange werden immer tödlichere Fluchtwege gesucht. Es braucht sichere Fluchtwege! Fähren statt Fronten!

Lasst uns Thessaloniki zum Zeichen des transnationalen Widerstandes machen!
All dies zeigt: Es ist notwendig, Europa als politisches Kampffeld zu begreifen und wahrzunehmen. Dass das Camp in Griechenland stattfindet ist wichtig. Es ist das Land, in dem sich der zutiefst autoritäre und unmenschliche Charakter des neoliberalen Europas im doppelten Sinne am stärksten manifestiert: Einerseits im Rahmen des Austeritätspro- gramms mit all seinen politischen und sozialen Implikationen; Andererseits in Form der brutalen Durchsetzung der europäischen Außen- und Abschottungspolitik, bei der Menschen wieder in Kriegsgebiete abgeschoben werden.

Wir rufen daher wie viele unserer inter- nationalen Genoss*innen zum NoBorder Camp in Thessaloniki auf. Dort wollen wir uns mit tausenden internationalen Aktivist*innen, Solidaritätsgruppen, Selbstorganisationen von Geflüchteten und Migrant*innen austauschen. Wir wollen mit allen, die sich seit Jahren gegen Rassismus, Ausschluss und Abschiebung wehren sowie all diejenigen, die im letzten Jahr entlang der Fluchtrouten praktische Unterstützung geleistet haben, ein solidarisches und aktivistisches Zeichen gegen die Festung Europa setzen.

Unsere Verantwortung im Herzen des Grenzregimes
Wir wissen, dass der Kampf um Europas Außengrenzen auch im Inneren statt- finden muss. Wir möchten deswegen ebenfalls zum „Solidarity4All Camp“ in Bamberg am 04.-07.08 aufrufen (Bavaria/Southern Germany). In Bamberg befindet sich eines der ersten Sonder- lager, in denen vor allem Menschen aus sogenannten „Sicheren Herkunftsstaa- ten“ isoliert untergebracht und durch ein verkürztes Asylverfahren geschleust werden, um dann möglichst schnell wieder abgeschoben zu werden. Wir wollen Kontakt zu den Menschen im Sonderlager aufbauen und gemeinsam auf dem Camp gegen so ein Massenabschiebelager als Blaupause für weitere solche Einrichtungen protestieren.

Lasst uns existierende migrantische und antirassistische Kämpfe und Strukturen von Calais bis Idomeni, von Thessaloniki bis Bamberg verbinden.
Für den Europäischen Mauerfall! Gemeinsam, Ungehorsam, Solidarisch!

Solidarity4All Protestcamp Bamberg 4. bis 7 August 2016
protestcamp-bamberg.antira.info - facebook: protestcampbamberg - solidarity4all@antira.info

NoBorder Camp Thessaloniki 15. bis 24 Juli 2016
contact@noborder2016.com noborder2016.espivblogs.net


[iL*] interventionistische Linke
kontakt@interventionistische-linke.org - interventionistische-linke.org - facebook: InterventionistischeLinke

Undefined

Short URL

[iL*F] aktiv bei:

Newsfeeds

Subscribe to Newsfeeds