Back to Top

Was ist los in Frankreich? Ausnahmezustand – Generalstreik – Revolte

Veranstaltung mit dem Referenten Willi Hajek
wann: 
Donnerstag, 16. Juni 2016 - 19:00
was: 
Veranstaltung
wo: 
Klapperfeld Ex-Gefängnis, Klapperfeldstraße 5, 60313 Frankfurt am Main
wer: 
IL -interventionistische Linke Frankfurt und Zeitschrift express

frankreichveranstaltung_iL.jpg
Nachdem in Frankreich bereits seit Dezember letzten Jahres der Ausnahmezustand herrscht, hat die geplante Arbeitsmarktreform, die eine massive Entrechtung und Prekarisierung von Arbeitsverhältnissen zur Folge haben wird, das Fass jetzt zum überlaufen gebracht. Seit Wochen besetzen die „Aufrechten der Nacht“ die Straßen und Plätze der großen Städte, finden fast jeden Abend Straßenkämpfe statt, wechseln sich Blockaden, massive Streikwellen und riesige Demonstrationen ab. Gleichzeitig sind wir täglich mit Bildern zunehmender Polizeibrutalität konfrontiert. Obwohl die Medienöffentlichkeit nicht müde wird, gegen die verschiedenen Protestierenden zu hetzen, nimmt die Zustimmung und Sympathie der Bevölkerung für die Proteste keinesfalls ab. Für den kommenden Dienstag, den 14.6. ruft die Bewegung zu einer großen Demonstration auf, an der auch über tausend Internationals aus verschiedenen anderen Kämpfen teilnehmen werden, um ihre Solidarität zu zeigen.
Was also ist los in Frankreich? Geht es noch um die Verhinderung einer Arbeitsmarktreform oder um viel mehr? Wer trifft sich mit wem auf der Straße, auf den Plätzen und vor dem Fabriktor? Was entwickelt sich aus den Protesten und worin besteht die Perspektive?

Wir lassen uns berichten und wollen diskutieren mit Willi Hajek. Er lebt und arbeitet in Berlin und Marseille und ist seit 1968 in der radikalen Linken Frankreichs aktiv. Seit den 1980ern engagiert er sich auch in der westdeutschen betriebsgewerkschaftlichen Opposition und ist ihr seit dem verbunden. Er publiziert in verschiedenen linken Zeitungen und Zeitschriften wie dem express.

https://www.facebook.com/events/988202314630235

Short URL

[iL*F] aktiv bei:

Newsfeeds

Subscribe to Newsfeeds