Back to Top

Ende Gelände - Auswertung und Blick nach vorn!

wann: 
Donnerstag, 4. Juli 2019 - 19:00
was: 
Auswertung
wo: 
Studihaus, Raum K2, Campus Hockenheim, Frankfurt
wer: 
EndeGelände

endegelaende_auswertung.jpg
Trotz verschiedensten Versuchen uns aufzuhalten haben es über 6.000 Aktivist*innen vergangenes Wochenende geschafft, Teile des Betriebs der größten CO2-Quelle Europas zu blockieren! Bagger in der Grube und Gleise der Kohlebahn wurden besetzt, teilweise 48h lang. Gemeinsam riefen und sangen wir lautstark "Kohleausstieg bleibt Handarbeit, Klimagerechtigkeit statt Kapitalismus" - und hörten ein großes Echo zurückschallen. Auch aus Frankfurt waren wir mit zwei Bussen am Start!
Jetzt wollen wir auswerten: Mit welchen Gedanken und Ideen im Gepäck sind alle wieder in Frankfurt eingetroffen? Wie war die mediale Wirkung und wie sind die Aktionen politisch einzuschätzen? Außerdem wollen wir in die Zukunft blicken: Was steht als nächstes an und wie geht es (in Frankfurt und RheinMain) weiter mit Ende Gelände? Kommt vorbei - in netter lockerer Runde laden wir ein, unser aller Gedanken und Ideen zu teilen!

Short URL

[iL*F] aktiv bei:

Newsfeeds

Subscribe to Newsfeeds