Back to Top

Unsere Alternative heißt Solidarität – Gegen den Bundesparteitag in Hannover

Offenes Treffen mit Infos zu Anreise und den Protesten mit einer Vertreterin des Bündnisses aus Hannover
wann: 
Dienstag, 14. November 2017 - 19:00
was: 
Treffen
wo: 
pin Café KoZ (Mertonstraße 26), Frankfurt
wer: 
[iL*]-F

alternative_header.png
Am 2. Dezember hält die AfD ihren ersten Bundesparteitag nach den Bundeswahlen ab. Mit dem Einzug in den Bundestag kann die AfD nun auf viel mehr Mittel und Ressourcen zugreifen, um ihre rassistischen, nationalistischen und autoritären Positionen zu verbreiten. Protest gegen den Rechtsruck im Bundestag und gesellschaftlichen Rassismus ist nötiger denn je. Gleichzeitig müssen wir in unseren Aktionen kreativer und deutlicher werden. In Hannover hat sich breites Bündnis zusammen gefunden. Unter anderem rufen Jugendorganisationen, Parteien, Gewerkschaften, Studierende und antifaschistischen Gruppen gemeinsam zu Blockaden des Parteitages und einer Großdemonstration auf. Eine Vertreterin des Bündnisses aus Hannover wird uns über den aktuellen Stand der Proteste und Hintergründe zum Bundesparteitag informieren. Außerdem organisieren wir eine gemeinsame Anreise aus Frankfurt und wollen uns gemeinsam an den Aktionen beteiligen. Hier können alle Fragen rund um Anreise, Aktionen und Proteste geklärt werden.

Bus-Tickets gibt es bereits in der Karl-Marx-Buchhandlung (Jordanstr. 11) und im Buchladen "Land in Sicht" (Rotteckstr. 13).
Preise: 20€ ermäßigt / 30€ normal.

Weitere Infos findet ihr in der Facebook-Veranstaltung https://www.facebook.com/events/322701914863836/

Short URL

[iL*F] aktiv bei:

Newsfeeds

Subscribe to Newsfeeds