Back to Top

wem gehört die stadt

Wessen "sozialer Frieden"?

Nov 05, 2017
Prozesserklärung zu einer stadtpolitischen Sache in Frankfurt

s4a_main.jpg
Am 10. Juli 2016 gabs in Frankfurt die Fahrradtour „Luxus – Leerstand – Häuserkampf". Auf den Spuren einer ,Stadt für Alle‘“ liegt diese Forderung auf der Hand, denn in der Finanzmetropole Frankfurt liegen krasser Luxus und spekulativer Leerstand nahe bei einander. Während der Fahrrad-Ralley flogen auch Wasserbomben und Farbeier gegen einen Luxusbau im Europa-Viertel. Deswegen ist jetzt eine Aktivistin vor dem Amtsgericht Frankfurt angeklagt.

Stadt für Alle – für ein solidarisches und rebellisches Frankfurt!

Feb 03, 2017
Aufruf für die Demonstrationen am 4. und 25. Februar 2017

iLf-stadt-fuer-alle20170203.png
Aufruf für die Demonstrationen
„Wohn_Raum für Alle – Solidarisches Miteinander statt Ausgrenzung und Verdrängung!“, 4. Februar 2017 (14 Uhr, Hauptbahnhof)
„Make racists afraid again! Kampagne gegen Naziterror und Rassismus“, 25. Februar 2017 (16 Uhr, Südbahnhof)

Demo: Wohn_Raum für Alle - Solidarität statt Ausgrenzung!

Jan 12, 2017
wann: 
Samstag, 4. Februar 2017 - 14:00
was: 
Demo
wo: 
Frankfurt (Main) Hauptbahnhof
wer: 
Bündnis

wohnfueralle.jpg
Am 4. Februar gehen wir gemeinsam auf die Straße - für ein solidarisches, (welt)offenes und soziales Frankfurt! Wir kämpfen für bezahlbaren Wohnraum und für eine Stadt für alle Menschen, die in ihr leben - unabhängig von Aufenthaltstitel oder Einkommen!

Neujahrsempfänge sind so öde, normalerweise …

Jan 10, 2016
Treffpunkt: Donnerstag, der 14.01., 18Uhr vor dem Römer

… besonders die der Stadt Frankfurt. Lokalpolitiker*in meets B-Promi, OB Feldmann stößt mit ABG-Juncker auf das erfolgreiche Geschäftsjahr 2015 an. Foto für die Lokalpresse. Das wars denn wohl. Normalerweise.

Short URL

Subscribe to RSS - wem gehört die stadt

[iL*F] aktiv bei:

Newsfeeds

Subscribe to Newsfeeds